Wir biegen das für Sie gerade.
Wir biegen das für Sie gerade.

Die eingespielte KOPMANN-schaft:

Wolfgang Kopmann, Maschinenbaumeister und Betriebsleiter

Auch wenn der Slogan überstrapaziert erscheint: "Geht nicht gibt´s nicht!" charakterisiert den Chef wohl am besten. Er ist mit Leib und Seele Familienunternehmer, Improvisationskünstler, manchmal Visionär, immer aber mit einer positiv-optimistischen Lebenseinstellung dabei. Probleme sind für ihn ganz einfach: Herausforderungen. Was sein Umfeld besonders dankbar registriert: Der Boss ist nicht nachtragend. Dabei steht Wolfgang Kopmann eigentlich immer unter Volldampf - auch als Obermeister der Metallinnung in der Region Celle und in der Kommunalpolitik.

Heike Kopmann, Referentin für ein florierendes Büro

Ohne die Chefin geht nichts, wie in vielen gut funktionierenden Familienbetrieben: Zuständig mitnichten nur für Schreibtischarbeit. Wie umfangreich ihre Aufgaben sind, zeigt sich spätestens, wenn sie mal eine kurze Auszeit nimmt für ehrenamtliche Aufgaben als Vorsitzende des lokalen Komitees für die Kommunalpartnerschaft zu einer nordfranzösischen Gemeinde.

Lothar Smytzek, Altgeselle

Gefühlt schon immer KOPMANN-Mitarbeiter und rechte Hand des Chefs. Unser Fachmann für Achsvermessungen, Richtarbeiten und Fahrzeug-elektronik. Viel Erfahrungen mit Sicherheits- und Tachoprüfungen. Markenzeichen: ver"smytzes" Lächeln - ihn haut so schnell nichts um.

Peter Fitsch, zweiter Altgeselle

Schweißexperte und unser Spezialist für Konstruktions- und Fahrzeugbau. Ungemein vielseitig. Was er anpackt, hat Hand und Fuß.

Melanie Ketting, Bürokommunikation

ist immer zur Stelle, wenn Not an der Frau ist. Hochflexibel hilft sie bei den Büroarbeiten und sorgt in Abwesenheit der Chefin dafür, dass nichts anbrennt.

Andreas Betz, Geselle

Nach bestandener Gesellenprüfung im Metallbauerhandwerk gehört Herr Betz nun wieder fest zu unserem Team und kann das Erlernte umsetzen. Herzlich Willkommen.

 

Heiko Kobbe, Auszubildender

"Auf einem Bein kann man nicht stehen bei der Nachwuchsförderung", sagte sich der Chef und zog ein weiteres Naturtalent an Land. Schau´n wir mal...

Pascal Smytzek, Auszubildender

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Vielleicht kann Pascal eines Tages in die Fußstapfen seines Vaters Lothar treten. Schauen wir mal. Aber zunächst gilt auch für ihn: Lehrjahre sind keine Herrenjahre..

 

Ameli, Betriebshündin und Referentin für Kundenkontakte

Kein Weg geht an der Seele unseres Betriebes vorbei. Aber Achtung: Ameli ist bestechlich - zum Beispiel mit Leckerli, an die sie jedoch hohe Ansprüche stellt. Besucher sollten sich also gut mit ihr stellen. Man kann ja nie wissen...

Termin vereinbaren

Kopmann Fahrzeugbau

Metzingen
Zum Frembeck 17

29351 Eldingen

 

Telefon: 05148-1221

Fax: 05148/1796

Notdienst: 0171-2845392

 

info@fahrzeugbau-kopmann.de

Wir sind für Sie da:

Mo - Fr   7.30 - 17 Uhr

Samstag  8.30 - 12 Uhr

und nach Vereinbarung

Wir sind Partner von

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kopmann Fahrzeugbau 2010-2018 mit Unterstützung von www.diedorfdenker.de